DPM 2016 – Suspect tape bzw. Ungültiges Band beheben

Leider kann es manchmal – scheinbar ohne Grund – passieren, dass ein Band in DPM als "Suspect tape" bzw. "Ungültiges Band" angezeigt wird. Wie dieser ärgerliche Fehler behoben werden kann, möchte ich in dieser kurzen Anleitung zeigen.

Hinweis:
Getestet wurde dieser Artikel mit DPM 2016, sollte aber in anderen DPM-Versionen ebenfalls funktionieren.

In diesem Beispiel konzentrieren wir uns auf das unten hervorgehobene Band "AMA20SL5":

DPM Suspect tape

Anschließend müssen wir über die Datenbank herausfinden, welche Media-ID diesem Band zugeordnet ist. Dafür kann ich folgendes SQL-Sktipt nehmen:

DPM Suspect tape DB hack

Sobald man die Media-ID weiß, kann der entsprechende Eintrag in der Datenbank aktualisiert werden:

Nachdem der entsprechende Eintrag in der Datenbank aktualisiert wurde, muss im DPM im Menüband noch auf "Aktualisieren" geklickt werden. Nach einer kurzen Zeit wird das Band wieder als "Frei" bzw. "Frei (enthält Daten)" angezeigt und kann vom DPM verwendet werden:

Schließlich steht das Band wieder zur Verfügung und in meinem Beispiel wurde es beim nächsten Backupvorgang auf Band auch gleich beschrieben:

Hinweis:
Dieses Vorgehen sollte nur verwendet werden, wenn man sich sicher ist, dass mit dem entsprechenden Band wirklich alles in Ordnung ist und der DPM es fälschlicherweise als "Suspect tape" bzw. "Ungültiges Band" kennzeichnet.

Generell kann es laut Microsoft folgende Gründe für "Ungültige Bänder" geben:

  • Zwei Bänder haben den gleichen Barcode und eine unterschiedliche Media-ID
  • Zwei Bänder haben die gleiche Media-ID und unterschiedliche Barcodes
  • Zwei Bänder haben die gleiche Media-ID und eines der Bänder hat keinen Barcode
  • Ein "Nicht-Reinigungsband" wurde als Reinigungsband genutzt
Über Rafael Nockmann

Seit mehreren Jahren begeistere ich mich privat und beruflich für die IT. Das habe ich dann auch zum Anlass genommen, diesen Blog ins Leben zu rufen, um dort praxisnahe Tutorials über verschiedene IT-Themen zu schreiben und meine selbst geschriebene Software zu veröffentlichen.

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.