Windows Server: Standard OU für neue Computer ändern

Standardmäßig werden neue Computer in der OU "Computers" hinzugefügt. Wie die Standard OU für neue Computer angepasst werden kann, erklärt der folgende Artikel.

Hinweis:
Getestet wurde dieser Artikel unter Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2016 1607.

Um die neue Standard OU für neue Computer einzustellen, öffne ich als erstes eine PowerShell auf dem Domänencontroller. Der Befehl lautet wie folgt: redircmp <ldappath>.

Der LDAP-Pfad kann über den ADSI-Editor auf dem Domänencontroller herausgefunden werden. Nachdem dieser geöffnet und eine Verbindung aufgebaut ist, muss die gewünschte OU gesucht werden. Wenn diese gefunden ist, müssen deren Eigenschaften geöffnet werden. Dort ist dann unter distinguishedName schließlich der LDAP-Pfad zur gewünschten OU zu finden:

Nachdem dieser herausgefunden ist, kann schließlich die neue Standard OU konfiguriert werden:

Nachdem die neue Standard OU gesetzt wurde, wird jeder Computer, der in die Domäne aufgenommen wird, in der neuen Standard- bzw. Default OU abgelegt:

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.